AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Sortiment

Der Katalog der Easypack GmbH sowie der Online-Shop enthalten Standardqualitäten unseres Lagersortimentes. Spezialgrössen und Ausführungen werden auf Anfrage geliefert. Die Easypack GmbH behält sich vor, das Standartsortiment jederzeit anzupassen, neue Artikel aufzunehmen und bestehende Artikel aus dem Sortiment zu streichen. Eine Anpassung der Qualität der Artikel ist ebenfalls möglich. Bei Lieferungen von Sonderanfertigungen gemäss Kundenwunsch sind Mehr- bzw. Minderlieferungen von +/- 15% branchenüblich und können nicht beanstandet werden. Der Kunde ist zur Abnahme der Ware und zur Bezahlung verpflichtet.

2.Preise

Alle Preise sind in CHF und verstehen sich exklusiv 7,7% MwSt. Weitere allfällige Steuern werden separat ausgewiesen. Der Kunde nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass die Easypack GmbH berechtigt ist, ihre Preise den Marktbedingungen anzupassen. Für Abschlüsse verlangen Sie unsere Offerte.

3.Lieferbedingungen

Die Lieferungen ab einen Warenwert von CHF 450.- (exkl. MwSt.) erfolgen franko Domizil. Für Lieferungen unter CHF 450.- werden 65.00 CHF für Stückgut Sendungen, je Sendung verrechnet. Für Lieferungen, die mit Paketdienst erfolgen werden, 14.90 CHF pro Paket verrechnet. Preisänderung gemäss Transportbedingungen oder weitere Kosten vorbehalten.

4.Liefertermin

Die in den Angeboten oder in Auftragsbestätigungen erwähnte Liefertermine gelten als voraussichtliche und unverbindliche Termine. Wenn der angegebene Liefertermin wegen eines ausserhalben Einflussbereiches liegenden Grundes oder aufgrund ungewöhnlichen Geschäftsgangs, ist Easypack GmbH für diese nicht haftbar. Der Kunde ist nicht berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und/ oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.  

5.Zahlungsbedingungen

Rechnungen sind innerhalb 15 Tage netto ab Rechnungsdatum zu begleichen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller Forderung im Eigentum der Easypack GmbH.

6.Zahlungsverzug

Der Kunde gerät automatisch in Verzug, wenn bis zum Datum, welches sich aus vorgenannter Punkt 5 "Zahlungsbedingungen» ergibt, nicht der gesamte Rechnungsbetrag bezahlt worden ist. In diesen Fall ist Easypack GmbH berechtigt den Kunden Mahnspesen zu verrechnen. Die Mahnspesen Beträgen bei der 2.Mahnung CHF 30.- und bei der 3 und letzter Mahnung 50.00 CHF.  Betreibungsandrohungen werden nach der 3. Mahnung an den zuständigen Behörden weitergeleitet.

7.Reklamationen

Sollten Beanstandungen auftreten, müssen diese innerhalb 10 Tagen nach erhalt der Ware schriftlich mittegeteilt werden. Ist diese nicht der Fall, gilt die Ware des Kunden als angenommen und genehmigt. Bei telefonischen Bestellungen wird keine Gewähr für die Richtigkeit des Artikels oder der Massen übernommen, sofern die Bestellung nicht schriftlich bestätigt wurde.

8.Rückgaberecht

Wir gewähren Ihnen ein 10-tägiges Rückgaberecht nach der Lieferung auf Kosten des Käufers an. Innerhalb dieser Frist kann originalverpackte und unbeschädigte Ware gegen Rückerstattung des Warenwerts an Easypack GmbH retourniert werden. Ausgenommen sind Sonderanfertigungen und personalisierte Ware, die nach Kundenwunsch bestellt wurden. Im Falle einer Falschlieferung oder beschädigte Ware werden die Kosten der Rücksendung von der Easypack GmbH übernommen. Retouren werden ohne vorherige Vereinbarung nicht entgegengenommen.

9.Besondere Verhältnisse

Spezialanfertigungen mit Abruflieferungen und Lagerungen bei der Easypack GmbH, welche nach vereinbarter Laufzeit nicht vollständig abgerufen worden sind, werden nach 30 Tagen, mit schriftlicher Ankündigung, ausgeliefert und in Rechnung gestellt. Nach einer schriftlichen Abmachung kann die Laufzeit verlängert werden. Die daraus entstehenden Kosten werden separat verrechnet. Kosten für Druckunterlagen, Stanzwerkzeuge oder andere Materialien werden der Kunden in Rechnung gestellt. Nach vollständiger Zahlung dieser Kosten, gehen diese Materialien in das Eigentum des Auftraggebers. Nach einer Aufbewahrung Frist von 18 Monate nach dem letzten Auftrag, kann die Easypack GmbH an den Auftraggeber auffordern diese abzuholen. Sollte der Auftraggeber diesem Verlangen nicht akzeptieren, ist die Easypack GmbH berechtigt, das Material aus Lagergründen aussortieren und zu vernichten. 

10.Garantie

Die Easypack GmbH garantiert dem Kunden, dass die gelieferte Ware zu den zugesicherten Eigenschaften und Spezifikationen im Rahmen dieses vereinbarten Vertrages entspricht, unter Vorbehalt der Branchenüblichen Toleranzen für Masse, Farbe, Material und Ausführungen.  Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Ausführungen sind innerhalb von 10 Tagen nach erhalt der Ware an der Easypack GmbH schriftlich mittzuteilen. Ansonsten verliert der Kunde jeglichen Anspruch auf einen Mangelgewährleistung. Bei begründeten Beanstandungen erfolgt innerhalb der Frist die Instandstellung oder Ersatz der gelieferten Ware. Der Kunde hat kein Recht auf Schadenersatz.

11.Annahmeerklärung

Ein Auftrag gilt als angenommen, wenn die Easypack GmbH schriftlich oder per mail dem Kunden bestätigt, dass sie seinen Auftrag annimmt. Die Schriftform ist bei schriftlicher oder elektronischer Übermittlung gewährt, auch wenn das Dokument nicht unterzeichnet ist. Die Vereinbarungen zwischen Easypack GmbH und Auftraggebern bedürfen ausschliesslich schriftlich.

12.Mindestmenge

Pro Artikel eine Originalverpackung oder die erste Preisauflistung mit Mengenangaben.

13.Allgemein

Schreibfehler bei Preisen vorbehalten. Preiskorrekturen sowie technische Änderungen sind ohne Ankündigung zu vorbehalten. Alle Bilder im Online-Shop sowie auf dem Katalog oder andere Dokumente dienen nur als Illustration und könnten vom Produkt abweichen.

 

  • produkte
    2500 Produkte im Shop
  • erfahrung
    20 Jahre Erfahrung
  • kunden
    Über 1000 glückliche Kunden

Verpassen Sie keine Aktionen mehr! Jetzt für den Newsletter anmelden